Prof. Lars Woldt

Gesang

Der Bass Lars Woldt wurde in Herford geboren und studierte an der Hochschule für Musik in Detmold Komposition und Gesang. Nach Engagements am Landestheater Detmold und dem Tiroler Landestheater Innsbruck war er von 2004 bis 2010 Ensemblemitglied an der Volksoper Wien, wo er u.a. die Partie des Baculus (»Der Wildschütz«) sang. Zwischen 2009 und 2011 gehörte er zum Ensemble der Wiener Staatsoper. Zu seinen wichtigsten Rollen dort zählten Graf Waldner (»Arabella«), Rocco (»Fidelio«), Dottore Bartolo (»Il barbiere di Siviglia«), Dulcamara (»Lʼelisir dʼamore«) und Fasolt (»Das Rheingold«). Mittlerweile gastiert er auf vielen internationalen Opern- und Konzertbühnen wie der Opéra National de Paris, der Oper Köln, dem Gran Teatre del Liceu Barcelona, dem Theater an der Wien, der Volksoper Wien, der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg und bei verschiedenen Musikfestivals in England wie den BBC Proms oder dem Glyndebourne Festival. Seine künstlerische Laufbahn führte ihn in der Spielzeit 2015/16 erneut an die Opéra National de Paris und die Wiener Staatsoper, an das Hessische Staatstheater Wiesbaden, die Deutsche Oper am Rhein und an das Opernhaus Zürich. Zu seinem Repertoire gehören außerdem Doktor (»Wozzeck«), La Roche (»Capriccio«), Daland (»Der fliegende Holländer«), Osmin (»Die Entführung aus dem Serail«) und Kaspar (»Der Freischütz«). An der Hamburgischen Staatsoper, der Oper Stuttgart, der Wiener Staatsoper, der Nationaloper Budapest, der Königlichen Oper Kopenhagen und beim Glyndebourne Festival gastierte er als Baron Ochs auf Lerchenau (»Der Rosenkavalier«). Neben seiner Tätigkeit als Sänger hat er eine Professur an der Hochschule für Musik in Detmold inne und folgt im Herbst 2016 einem Ruf an die Hochschule für Musik und Theater München. In der Spielzeit 2016/17 gibt Lars Woldt als Osmin (»Die Entführung aus dem Serail«) sein Debüt an der Semperoper Dresden.

Meisterkurse 2013

35. Herbstakademie Schloss Bückeburg | 7.-15. September 2013

 

Sonntag, 1.10.2017, 17.00 Uhr
im Schloss Bückeburg

IMAS Projektmanagement
Boris Kusnezow
Stolzestr. 24
30171 Hannover
Mobil: +49 (0)178 275 75 00
Fax: +49 (0)511 54 552 150
E-Mail: imasmeisterkurse@gmail.com